Ergebnisse unserer Aktiven


Kaiser Maximilian Lauf - Seefeld



Beim Kaiser Maximilianlauf über 40 km Classic in Seefeld am 12.01.2019 belegte Sebastian Ringwald in der Gesamtwertung den 112. Platz in einer Zeit von 2:19.20 Stunden in der Altersklasse M30 belegte er Rang 31.

Ann-Cathrin Uhl war für das Marathonteam: Team Forever Nordic am Start Sie belegte bei den Damen den 27. Platz in einer Zeit von 2:29.37 Stunden; in der Klasse WU30 kam sie auf Rang 11.

Ergebnisse unter www.kaisermaximilianlauf.com

 




Skitrail - Tannheimer Tal



Am vergangenen Wochenende waren ein paar Langläufer beim Ski-Trail im TannheimerTal am Start:

Am Samstag 26.01.2019 - Classik-Wettkampf:

Luisa Grießbaum 12,5 km - Gesamt 15.Rang - 1:09.08 Std. / AK ALLG - 6. Platz
Sebastian Ringwald 33,5 km - Gesamt 18. Rang - 2:01.06 Std./ AK - M30 - 4.Platz
Matthias Matt 33,5 km - Gesamt 81. Rang - 2:41.09 Std./ AK ALLG - 15.Platz
Hubert Ringwald 33,5 km - Gesamt 82.Rang - 2:41.09 Std./ AK M50 - 31.Platz

Am Sonntag, 27.01.2019 - Skating Wettkampf:

Luisa Grießbaum 19 km - Gesamt - 33. Rang - 1:12.32 Std. / AK ALLG - 6. Platz
Sebastian Ringwald 36 km - Gesamt 21. Rang - 1:42.03 Std. / AK M30 - 8. Platz
Matthias Matt 36 km - Gesamt 129. Rang - 2:12.00 Std. / AK ALLG -18. Platz
Hubert Ringwald 36 km - Gesamt 154. Rang - 2:19.46 Std. / AK M50 - 47. Platz

Ergbnisse unter www.skitrail.info

Marcialonga Predazzo



Am Sonntag 27.01.2019 war Ann-Cathrin Uhl über 70 km classic am Start beim 46. Marcialonga in Predazzo Italien im Val de Fiemme .

Sie belegte in 4:12.14,3 Std. in der Gesamtwertung der Damen den 39. Rang; in der Klasse F18-29 wurde sie 19.

Ergebnisse:  https://www.xc-ski.de/events/skimarathons-2-2/marcialonga/ergebnisse-13/ergebnisse-marcialonga-val-di-fiemme-italien-2/